Aktuelles

Osteraktion – jetzt Backmischungen online bestellen!

Wir verkaufen Backmischungen an Ostern!

Die Pfadfi-Stufe möchten gerne Geld sammeln, um an einer Fahrt nach Irland teilzunehmen. Die Fahrt wird für die gesamte Diözese Münster angeboten und soll nächstes Jahr im Sommer stattfinden. Neben dem Austausch mit Pfadfindern aus der Diözese Münster wird es auch einen kulturellen Austausch mit irischen Pfadfindern geben, welche eine Woche mit uns in Irland zelten werden. 

Um die Fahrt möglichst günstig für uns zu halten, würden wir gerne durch verschiedene Aktionen Geld sammeln. Unsere erste Aktion wird an Ostern stattfinden. In unseren Gruppenstunde (die seit einem Jahr nur noch online stattfinden) haben wir Backmischungen im Glas erstellt. Diese haben wir schön geschichtet und dekoriert (natürlich mit Rezept). Dabei haben wir nur gesunde Zutaten verwendet und auf Aromen und Ähnliches verzichtet. Ebenso ist unsere Dekoration nachhaltig und wir haben versucht, Materialen dafür zu recyceln. 

An verschiedenen Tagen vor Ostern werden wir die Backmischungen in den Gemeinden von Thomas-Morus und St. Norbert verteilen. Die Backmischungen beinhalten nur trockene Lebensmittel und halten sich dementsprechend lange. Wir bieten einen Zitronenkuchen und einen Schokoladen Kuchen an. Sie eignen sich perfekt für ein spontanes Ostergeschenk für die Familie und Kinder, da sie ganz leicht zu handhaben sind.  

Für die Bestellungen klickt bitte auf folgenden Link oder scannt den QR-Code ein. Sucht euch aus welchen Kuchen wir euch vorbei bringen und wählt dann noch ein Zeitfenster aus, an dem ihr zuhause seid. Wir übergeben euch die Backmischungen dann kontaktlos an der Türschwelle.

Da wir die ganze Aktion auf Spendenbasis machen, empfehlen wir eine Spende von vier Euro pro Backmischung. Um den Kontakt möglichst gering zu halten, bitten wir das Geld möglichst passend in einen Umschlag zu tun, da wir auf Wechselgeld verzichten möchten. 

Wir freuen uns auf Euch! 

Gut Pfad! 

Die Pfadfinder aus St. Franziskus 


Frohe Weihnachten

Steinig und orientierungslos war der Weg
es wirkte als ob jemand am Ast säg
nicht geplant suchte wir den Pfad
keiner niemals ein Schritt alleine trat

kreativ waren wir als Stamm immer dabei
nun ist auch dieses Jahr fast vorbei
online haben wir uns Mut gemacht
auch ohne Lager haben wir gelacht


lebt und genießt eure Momente
beim weihnachtlichem Ambiente
ganz viel Liebe vom Lagerfeuer
im neuen Jahr kommen neue Abenteuer

Vom Stamm wünschen wir euch allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Online Weihnachtsaktion

Dieses Jahr laden wir euch alle zur Online Weihnachtsaktion ein. Vom Wölfling bis zum Rover kann jeder im Stamm mitmachen. Gemeinsam wollen wir backen und anschließend die ersten warmen Plätzchen mit Kakao oder Kinderpunsch bei einer Weihnachtsgeschichte genießen.

Wir treffen uns am 06.12.2020 um 15 Uhr und starten mit dem Backen. Gegen 17 Uhr lesen wir schöne und wärmende Geschichten passend zur Weihnachtszeit.

Meeting funktioniert nach ersten technischen Schwierigkeiten wieder.

Thema: St. Franziskus Weihnachtsbacken
Uhrzeit: 6.Dez.2020 15:00 Uhr
Zoom-Meeting
Meeting-ID: 957 9805 3025
Kenncode: Backen

Auch Eltern sind willkommen und dürfen mit backen.

Bitte legt für das gemeinsame Backen alle Zutaten bereit, so dass wir gemeinsam starten können:

Schokokekse mit Nougatkern

Zutaten:
Schokoteig:
250g Mehl
30g Backkakao (ungesüßt, gibt es im Supermarkt)
6g Backpulver
120g Zucker
1Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
120g kalte Butter
Außerdem:
200g schnittfestes Nuss Nougat (gibt’s im Supermarkt)

Zubereitung:

  1. Als erstes in einer Schüssel Mehl, Backkakao, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz vermischen.
  2. Die Butter in Scheiben schneiden und hinzufügen. Dasselbe mit dem Ei. Anschließend alles gut zu einem glatten Teig kneten (kann ein wenig länger dauern).
  3. Das Nougat in gleichmäßige Würfel schneiden.
  4. Anschließen ein Backpapier auf das Backblech legen und den Ofen auf 190° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  5. Danach etwas Teig nehmen, in der Mitte eine Mulde formen und den Nougatwürfel hineindrücken. Anschließend es zu einer Kugel rollen. Dies wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  6. Mit Abstand auf ein Backblech setzten und für 13 min backen.
  7. Den Keks gut auskühlen lassen, sonst bricht er.

Foto von Ekaterina Bolovtsova von Pexels

Online Leiter kennenlernen

Zur Zeit ist das Kennenlernen vor Ort mit vielen netten und engagierten Menschen nicht möglich. Aber als Pfadfinder sind wir kreativ und geben nicht auf. Wir werden uns online mit euch treffen und ihr habt die Chance uns kennen zu lernen.

17.11.2020 um 19:30 Uhr

Zoom Meeting
Meeting-ID: 984 0352 8823
Kenncode: NeueLeiter
https://wwu.zoom.us/j/98403528823

Gruppenstunden bis Januar 2021

Liebe Wös, Juffis, Pfadis und Rover,
liebe Eltern,

gerne würden wir in dieser Corona-Zeit möglichst viel Normalität bieten. Jedoch ist jetzt keine Zeit wie jede andere. Die Zahl der Infizierten steigt erneut deutlich an. Eine schnelle Trendwende ist nicht erkennbar.
Die wirksamsten Methoden, um das Virus einzudämmen sind unverändert Abstand, Hygiene und das Tragen einer Mund-/Nasenbedeckung. Es wird dringend empfohlen die Anzahl der Menschen, mit denen wir uns im Alltag treffen, so niedrig wie möglich zu halten.

Daher haben wir als Stammesvorstand und Leiterrunde die Entscheidung getroffen die Präsenzgruppenstunden bis Anfang Januar 2021 ausfallen zu lassen. Diese Entscheidung ist uns sehr schwergefallen. Am Ende haben wir zwischen möglichst viel Normalität und unserer Verantwortung uns alle und uns gegenseitig zu schützen abwägen müssen. Wir sind zu dem Schluss gekommen: Als Pfadfinder sollen wir als Vorbild vorangehen, auch und gerade dann, wenn es unbequem wird. Das heißt: Wir halten Abstand.

Damit wir jedoch weiterhin pfadfinderisch aktiv und in Kontakt bleiben, werden Eure Leiter Angebote zu Online-Gruppenstunden erarbeiten. Das heißt, die Gruppenstunden fallen nicht ersatzlos aus, sondern wir treffen uns vor unseren Computern, Smartphones, […] . Mehr dazu erfahrt ihr direkt von Euren Leitern.

Bitte bleibt gesund! Gut Pfad!
Nicola & Johannes

Leiter Kennlern-Abend

Du hast Bock auf neue Abenteuer mit Zelten, Lagerfeuer, Spiel & Spaß?!
Wir suchen neue Leiter/innen für unser Leiterteam.

Daher laden wir Dich zum Kennlern-Abend zu Freibier und Lagerfeuer ein.

Treffen vor Ort ist heute wegen den Corona Maßnahmen abgesagt!

10.11.2020
20:00 Uhr
Thomas-Morus-Weg 17 in Münster

Schreib uns schon vorher eine Mail oder Nachricht auf Facebook!

Als Leiter machen wir mit den Kids in verschiedenen Altersgruppen gemeinsam Gruppenstunde … wir kochen, spielen, werkeln und machen Klassiker des Pfadfinderlebens, wie Lagerfeuer oder Zelte aufbauen.
Du musst keinerlei Kenntnis vom Pfadfinden haben, einfach nur Spaß mit Jugendlichen und kleinen sowie großen Kindern im Team zu arbeiten.

Wir freuen uns auf DICH!

Stammesversammlung 2020

Mitbestimmung und Beteiligung ist die Basis einer jeden Demokratie.

Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg

Dieses Jahr ist außergewöhnlich, und außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Dennoch wird, wie jedes Jahr, unsere Stammesversammlung stattfinden.

Der Termin dafür ist der 3.10.2020.

Da wir aber aufgrund des aktuellen Coronaregeln, keine Großveranstaltung machen möchten/können, haben wir uns überlegt die Versammlung ins Internet zu verlegen. Lediglich die Wahlberechtigen jeder Stufe, der Eltern, der Leiter und ein Sprecher der Kassenprüfer bitten wir um 16Uhr zum St. Norberttreff in Coerde zu kommen. Wer genau dass sein wird bestimmt jede Stufe selbst.

Wir streamen die Versammlung dann online über folgenden Link (funktioniert am besten mit Chrome):

https://meet.jit.si/StammesversammlungSt.Franziskus2020

Das Passwort ist: GutPfad

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Berichte der Gruppen, des Vorstandes, der Kasse & des Fördervereins
  3. Entlastung des Vorstandes und der Kasse
  4. Anträge
  5. Termine
  6. Sonstiges

Auch die Stufung findet nicht wie gewohnt statt. Aber sie findet statt. Das wird jedoch eine kleine Überraschung 😊

Bleibt alle gesund und munter

Viele Grüße & Gut Pfad

Wie geht es weiter?

Es ist schon eine ganze Weile vergangen seit wir voneinander gehört haben. Pfingsten haben wir gemeinsam besonders außerordentlich gefeiert.

Seitdem ist viel passiert und so wie sich gerade alles entwickelt, entspannt sich die Situation, zumindest hier in Münster.

Natürlich wollen wir schnellst möglich wieder mit den Gruppenstunden anfangen. Dennoch kann keiner absehen wie sich die Lage verhält, daher wollen haben wir uns überlegt, dass wir als festen Termin zum Starten die Stammesversammlung nehmen.

Diese soll am 3.10.2020 stattfinden. Große Versammlungen sind jedoch bis zum 31.10. weiterhin verboten. Daher werden wir uns nur mit den Wahlberechtigen treffen. Des Weiteren soll sie Online live übertragen werden.

Genauere Informationen (auch zur Stufung) lassen wir euch natürlich zeitnah zukommen.

Ende eines besonderen Pfingstlagers

Dieses Jahr ist Vieles anders. Wir mussten und müssen auf einige gewohnte Aktionen verzichten. So haben wir zwar den Umfang, aber nicht den Spaß, zum Pfingstlager reduziert.

Den stressigen Aufbau von Jurte, Küchenzelt und den Schlafzelten konnten wir uns sparen und uns somit komplett auf den Inhalt konzentrieren. Los ging es mit den üblichen lieb gewonnenen Workshops am Samstag und beendet haben wir den Tag im Schlafsack mit einer Guten-Nacht-Geschichte.

Workshops

Origami Workshop
Online Spiel – Die Werwölfe vom Düsterwald

Auch online konnten wir basteln und spielen. Am Vormittag hat uns Nicola im ersten Workshop Origami näher gebracht. Neben einem Herzen konnten wir alle nachher sogar unseren Wölfi aus einem einfachen quadratischen Papier hervorzaubern. Der zweite Workshop drehte sich um unserer Lieblingsspiel, wenn wir als Gruppe zusammen kommen: Die Werwölfe vom Düsterwald. Magdalena hat mit Unterstützung einer Webseite das Rollenspiel zu allen nach Hause gebracht. Zwar haben die Werwölfe fast immer gewonnen, aber diesmal konnte Keiner zwischendurch blinzeln, um die anderen auszuspionieren. Wir hatten auf jeden Fall jeder Menge Spaß!

Geländespiel

Bei einem Pfingstlager darf ein gutes Geländespiel nicht fehlen. Wenn sonst Handys im Lager verboten sind, waren sie dieses Mal ausdrücklich erwünscht. Die Aufgaben und der Weg waren nur mit Handy zu finden. Dadurch konnte jeder für sich oder zu zweit das Geländespiel erleben und trotzdem die 2-Meter-Abstand-Regel einhalten. Das Spiel ging bei super Pfingstlager-Wetter durch die Stadt und dauerte für die Meisten um die zwei Stunden.

Lagerküche

Gemeinsam online kochen
Jeder in seiner Küche

Am Abend haben dann gemeinsam gekocht. Wie in fast jedem Jahr darf das Gericht „Reis mit Scheiß“ nicht fehlen. Dieses Mal hatten wir sogar asiatische Einflüsse. Daniel hat den Kochlöffel geschwungen und erklärt, wie man gebratenen Reis mit viel Gemüse kocht.

Gute Nacht

Übernachten im eigenen Garten
Übernachten im Wohnzimmer

Zum Lager gehört das Übernachten im Schlafsack dazu. Daher haben wir uns abends in unsere Schlafsäcke eingekuschelt. Jeder lag bei sich Zuhause und lauschte der Guten-Nacht-Geschichte. Vici und Rosalie haben gemeinsam über die Videokonferenz vorgelesen und man konnte bei den Abenteuern des Sams langsam, friedlich und zufrieden einschlafen.