Aktuelles

Unsere TOP 3 beim Upcycling mit Toilettenpapierrollen

Den ganzen Tag Zuhause bleiben ist gerade angesagt und vielleicht auch nicht leicht, insbesondere wenn die Sonne scheint. Als Pfadfinderin und Pfadfinder kann ich kreativ mit der Situation umgehen. Und hier ein paar Ideen von uns, die wir im Internet gefunden haben.

TOP 1 Anzuchttöpfe

TOP 2 Blumen Dekoration

TOP 3 Neue Kerzen mit Klopapierrollen und Kerzenreste

Durch die aktuelle Virus-Krise sind wir angehalten Zuhause zu bleiben! Das ist wichtig und richtig! Somit verlangsamen wir die Ausbreitung und geben den Ärzten die Möglichkeit allen zu helfen, die Hilfe brauchen.

Als Pfadfinder bin ich …
… höflich und helfe da, wo es notwendig ist.
… mache ich nichts halb und gebe auch in Schwierigkeiten nicht auf.


Alle Fakten und aktuellen Informationen könnt hier nachlesen:
Informationen vom Bundesvorstand der DPSG
Informationen von Logo! – Nachrichten von ZDF

Start in die Jahresaktion 2020

Das Jahr 2020 ist gestartet und gleichzeitig auch eine neue Jahresaktion der DPSG. Dieses Jahr dreht sich alles um die Nachhaltigkeit und im Speziellen um die Vermeidung von Müll.

In unseren Gruppenstunden greifen wir dieses Thema gerne auf und versuchen gemeinsam im Stamm die Welt ein Stückchen besser zu hinterlassen als wir sie vorgefunden haben.

Jede Stufe hat ihre eigenen Herausforderung, so dass jeder mithelfen und die Erfolge teilen kann. Die Pfadis werden ihre Erfahrung und Erfolge auf einem eigenen Instagram Account veröffentlichen und es sind schon Aktionen geplant, wie den Besuch eines Recyclinghofes, eine Plastik-freie Kochchallenge oder die Teilnahme an der Aktion „Sauberes Münster“

10 Jahre St. Franziskus

Party zum Jubiläum, Oktober 2019

Am 05.Oktober 2019 haben wir unser 10-jähriges Stammesjubiläum gefeiert. Mit Hüpfburg, Keksen und Party haben wir es mit allen Gruppen, ehemaligen Leitern und den Eltern ordentlich krachen lassen.

Nach der formellen Stammesversammlung ging es weiter mit dem Bühnenprogramm. Die Wölflinge haben zusammen einen Tanz vorgeführt und damit den ganzen Saal zum Mitsingen animiert. Anschließend haben die Juffis Filmszenen zum Mitraten nachgespielt und alle zum lachen gebracht. Die Pfadis zeigten ein Video mit dem CUP-Song und haben sogar die Leiterin Rosalie aus Kanada eingebunden. Die Rover konnten dichten und hätte es mit jedem Poetry-Slamer aufgenommen. Den Abschluss machten die Leiter mit einem Foto-Rätzel zu den letzten 10 Jahren.

Auf der Party wurde natürlich auch für leibliche Wohl gesorgt. Alle kamen in den Genuss von selbstgemachten Gemüse-Wraps und lokalen Getränken.